Hallo Ihr da Draußen, ich bins, die Estelle Evita vom Zwergenhaus - genannt Milli

Ich bin sozusagen die Neue. Am 10. Juli 2017 wurde ich geboren und am 11. September 2017 hat man mich in Kiel entdeckt....... auf einem Foto im Internet und sich so dolle verliebt, dass sich mein neues Frauchen am 14. September auf eine so lange Fahrt gemacht hat um mich abzuholen, dass es nur Liebe auf den ersten Blich gewesen sein konnte. Ich komme nämlich aus Baden-Württemberg und das bedeutet dass man bestimmt 11 Stunden quer durch Deutschland unterwegs ist aus Schleswig-Holstein. Aber das hat mein Frauchen mit Bravour gemeistert. Morgens um 3 Uhr aufgestanden und um 3.50 Uhr losgefahren, damit sie schnell bei mir sein kann. Ich kann das natürlich nicht wissen, aber sie hat mir das erzählt und meine 3 neuen Geschwister haben es mir auch zugebellt.

Das hat alles ganz toll geklappt haben sie gesagt und am nächsten Tag sind wir dann wieder Richtung Schleswig-Holstein aufgebrochen. Wir haben da allerdings in der Lüneburger Heide einen Stopp gemacht und uns mit Freunden getroffen, eine Nacht im Auto geschlafen und dann weiter zu einem kleinen Papillontreffen bevor ich dann mein neues Zuhause kennenlernen durfte.

Meine Güte das war alles ganz schön aufregend, aber ich habe alles wunderbar geschafft, ängstlich bin ich nämlich gar nicht. Nun ist es schon wieder 1 Monat her und so langsam kenne ich alles, sogar meinen Freischwimmer in der Ostsee habe ich (unfreiwiller Weise) schon gemacht. Aber was soll Welpe auch machen, wenn die großen einfach rüberschimmen???? na klar HINTERHER

Warten wir mal ab, was ich noch so alles erleben werde...

Mein Kinderausweis: