Lisa wird auch mal krank

Lisa ist am 10.06.1998 zu uns gekommen, als sie (nachweislich) wohl erst 5-6 Wochen alt war und 750 g wog. Also viel zu früh.

11. Dezember 1998:
Lisa wurde kastriert. Zwar direkt vor der ersten Läufigkeit, aber selbst der TA sagte nach dem Eingriff, dass es allerhöchste Zeit war. Dabei haben wir sie auch gleich tätowieren lassen. Sie hat folgende Tätoos.

5. Januar 2002:
Lisa frißt nicht, liegt nur noch im Katzenklo *huch* und wirkt ziemlich krank. TA diagnostiziert eine Infektion und gibt Antibiotika. Nach einer Wiederholungsspritze wird es wohl ausgestanden sein.

18. Januar 2006:
Seit 3 Tagen nießt und schnieft Lisa furchtbar. Heute waren wir beim TA. Sie hat eine Infektion der oberen Atemwege. Die Arme hat geschwollene Mandeln, geschwollene Lymphdrüsen, eine geschwollene Nasenschleimhaut, Schnupfen und Fieber. Sie hat jetzt erst einmal Antibiotika bekommen und übermorgen noch einmal, dann sollte sie es einigermaßen überstehen *hoff*.

23. Januar 2006:
Am Freitag waren wir noch einmal beim TA. War keine Besserung nach dem Antibiotika zu sehen. Es ging ihr sogar immer schlechter. Sie hat etwas weniger genießt, aber sich nur noch versteckt, hat 2 Tage hinter dem Bett gelegen. GsD hat sie gefressen. Gestern Nachmittag kam sie das erste Mal wieder zum Vorschein und abends sogar zu mit ins Bett (sie braucht wohl Wärme).
Seit heute schnupft sie nicht mehr, aber sie ist immer noch irgendwie apatisch. Das kann an dem Streß, dem Antibiotika und natürlich an dem Infekt liegen, der wohl immer noch nicht ganz aus dem Körper ist. Ich gebe ihr einfach jetzt erstmal etwas Zeit und warte noch bis Mittwoch, ob ich noch einmal zum TA muss. Und dann kam heute aus Österreich *staun* ein Gute-Besserungs-Gruß:

Nun MUSS sie doch schnell gesund werden ...

 

Die Kosten sind nicht ganz vollständig, Lisa war einige Male krank und die Kosten sind dann
Bonnie oder Funky zugeordnet worden:

1998

237,49 DM

1999

59,84  DM

2002

48,23 EUR

2006

27,41 EUR

Nun muss ich aber zugeben, dass Lisa eine Wohnungskatze ist und nicht ständig geimpft wird. Ich habe alles abgewogen und dann entschieden, dass Lisa nicht mehr geimpft wird, es sei denn, wir fahren ins Ausland, was aber wohl nicht wirklich vorkommen wird.

Lisa's Tätoo: rechtes Ohr: 42170 - linkes Ohr: 2300