2006 - ein neues Jahr und neue Treffen, wir freuen uns:

28.01.06

29.01.06

04.03.06

26.03.06

16.04.06

01.08.06

26.08.06

09.09.06

10.09.06

14.10.06

02.12.06

08.12.06

23.12.06

28.01.06 - Surendorfer Strand
Das erste Treffen 2006. Wir haben uns am Surendorfer Strand getroffen und das Treffen war wie immer einfach toll. Ok, Katrin hatte kurzzeitig einen Dackel "verloren" aber der fand sich als neue Rekrutin beim Militär wieder *g*. Kalt war es, aber beim Laufen wurde uns dann doch war. Wir waren 17 Personen und 24 Hunde. Dabei waren: Nicole mit Gini; Nicole mit Paul; Katrin mit Bohne, Pauline, Hummel, Angelina und Lisa; deren Nachbarin mit Zwergschnauzer Benno; Holger und Renate mit Olli und Kira; Alex mit Kirara; Tini mit Emily; Alexander und Claudia mit Billy; Holger und Elke mit Isaro; Jule und Olli mit Dago und Lucy; Nadine mit Bobby und Lucy (zeitweilig); Annette mit ihren 2 Greyhounds, 1 Galgo  und Oma Cocker-Mix und wir

024.jpg

029.jpg

030.jpg

032.jpg

034.jpg

039.jpg

048.jpg

049.jpg

057.jpg

060.jpg

29.01.06 - Hundewald Trappenkamp
Gleich ein zweites Treffen. am 29. Januar 2006. Wir haben uns im Hundewald Trappenkamp getroffen. Tja wie war es ? Irgendwie anstrengend. Die Hunde waren alle irgendwie "durchgeknallt". Gebell, Gekläffe, Getobe ohne Ende. Trotzdem war es ein schönes Treffen: Dabei waren: Nicole mit Gini; Nicole mit Paul; Petra mit Johnny und Shiwa, deren Nachbarin mit Gismo; Marion mit Amy und Monti; Nicole mit Maja; Claudia und Alexander mit Billy; Elke mit Ronny und Julis; Klaus mit Pedro; Michaela mit Benji und Streifenwauzi Nala; Cerstin und Cherina mit Bonty (hier fehlen noch einige) und wir

treff007.jpg

treff011.jpg

treff012.jpg

treff014.jpg

treff025.jpg

treff040.jpg

treff042.jpg

treff043.jpg

bowa.jpg

bowa2.jpg

04.03.06 - Hundewald Froslev (Dänemark)
Mal wieder ein großes Treffen, eigentlich wollten wir Wattwandern, aber das ging mit den Hunden leider nicht. Und so haben wir uns für den Hundewald in Dänemark entschieden. Es waren wirklich sehr viele Fories da, auch viele, die wir noch nicht kannten. Bei schlimmsten Schneetreiben los und in DK vor Ort war schönes Wetter. Fast 2,5 Stunden sind wir gelaufen, dann wieder zurück zum Auto. Eigentlich wollten wir noch HotDog essen, was aber nicht geklappt hat. Wir waren 26 Leute und 24 Hunde (?) !!!
Unsere Rückfahrt war allerdings der Hammer: Wir fahren über die Grenze Richtung Kiel, ca. 20 km später ruckelt der Wagen von Birthe so merkwürdig. Da dachten wir noch, es wäre der Wind. Ganz kurz später ruckelt er wieder und wird langsam - dann aus. Wir haben uns gerade noch auf die Standspur retten können. Da standen wir nun.
ADAC angerufen und wir durften ca. 1 Stunde warten. Während dieser Wartezeit habe ich dann Holger angerufen, da Ollis Rudel noch Hamburger essen wollten in Dänemark (war ja die Chance groß, dass sie noch vorbeikommen würden). Aber niemanden erreicht. Sie riefen dann zurück und ich erzählte das Dilemma.
Sie sagten zu, auf uns zu achten. Kurz bevor dann der ADAC kam, kamen auch Ollis Rudel mit Anhang bei uns an. GsD - denn der ADAC wollte uns nur abschleppen. Holger half dann aus und "fuhr" den kaputten Wagen am Abschleppseil.
Bei Parkplatz der Autobahnpolizei dann angekommen wurde erstmal geschaut, was der Wagen denn nun hat? Tja und dann kam das böse Wort: KOLBENFRESSER..... und nun?
Komplett abschleppen nach Kiel ! Ein großer Abschleppwagen wurde bestellt und wir durften wieder warten. Als dieser dann kam und den Wagen auf die Abschleppbühne hievte, wurde uns gesagt, die Hunde dürften nicht mit vorne in das Führerhaus *kreisch*. Wir durften aber auch nicht im Wagen hinten drinnen sitzen. Also schweren Herzens die Hunden hinten drinnen gelassen und wir vorne mitgefahren.
Ab nach Kiel - hier vor Ort dann Aussteigen und Hunde rausholen, aber wie? Ich bin dann auf die Hebebühne gekraxelt *aua-beine* und hab unsere Sachen, dann Bonnie und Wasi rausgeholt und nach unten gereicht.
Wir sind fix und fertig von dem Tag, erst der schöne Ausflug, dann die Aufregung und die Angst um die Hunde.
Aber es ist ja GsD alles gut gegangen.

Dabei waren: Nicole und Partner mit Gini; Katrin mit Pauline, Bohne, Lisa, Angelina und Paul; deren Bekannte Sigrid mit Ilka und Sissi; Steffi mit Odin und Maischa; deren Bekannte mit Igor; Tini und Freund mit Emily; Birthe mit Laila und Rigo; Tabea mit Bommel und Mia; Anne mit Baloo und Bosse und zwei Freunde von Anne; Marion mit Amy und Monti; Elke mit Ronny und Julis; Susann mit Paula; Biggi und Ehemann mit Rudi; Anita mit Jeany; Manuela mit Doro; Holger und Renate mit Olli und Kira; Ulrike mit Lucy; Tanja und Partner mit Ayka und Candy; ??? mit Senta und wir Drei

dk001.jpg

dk009.jpg

dk019.jpg

dk022.jpg

dk030.jpg

dk033.jpg

dk036.jpg

dk044.jpg

dk047.jpg

26.03.06 - Surendorfer Strand
Noch vor Beginn der Strandsaison schnell ein Treffen am Strand - und zwar in Surendorf. Das Wetter sah morgens zwar so aus, als würde es platzen (wegen Regen) aber dann klarte es doch auf und bis auf ein paar Minuten Nässe von oben hatte der Wettergott ein Einsehen mit uns. Wir waren 11 Personen und 16 Hunde. Dabei waren: Katrin mit Pauline, Bohne, Lisa, Angelina, Hummel und Olga *staun-hab-sie-alle*; Claudia und Alexander mit Billy; Klaus mit Pedro; Petra mit Shiwa und Johnny; Norbert und Maggy mit Hexe und Julia; Melanie mit Eileen; Gabi und Ehemann mit Kromimädel Greta und wir

surendorf003.jpg

surendorf006.jpg

surendorf012.jpg

surendorf013.jpg

surendorf017.jpg

surendorf029.jpg

surendorf032_tm.jpg

fremd1.jpg

fremd2.jpg

fremd4.jpg

16.04.06 - Hundewald Heidmühlen
Ostersonntag: Gerlindes Tochter kam mit ihren beiden Aussies zu Besuch und wir wollten das gleich für ein Treffen nutzen. Also am Ostersonntag auf in den Hundewald heidmühlen. Passte sehr gut, da in Kiel seit gestern Vogelgrippe-Alarm herrscht und die Hunde hier an der Leine bleiben müssen. Wir waren 21 Leute und 25 Hunde: Dabei waren: Alex mit Elise und Enya; Norbert und Maggy mit Hexe und Julia; Sylvia mit Kenny und Levis; Tabea mit Bommel und Mia; Elke mit Ronny und Julis; Marion mit Amy; Nicole mit Gini; Ina mit Aika; Carry und Chibi mit Bonty; Nicole mit Maya; Melanie, Ehemann und Justin mit Kaja; Gerlinde mit Cherry und Chico; ihre Tochter Diana und Freund mit Buffy und Piper; Juliane mit Jake; Michaela mit Benji und Nala und wir

Heidm004.jpg

Heidm006.jpg

Heidm014.jpg

Heidm022.jpg

Heidm029.jpg

Heidm031.jpg

Heidm033.jpg

010.jpg

017.jpg

P1010009mel.jpg

01.08.06 - Surendorfer Strand
Ein kleines abendliches Treffen am Surendorfer Strand. Es war schlechtes Wetter vorausgesagt, aber wir wollten dem Wetter strotzen und sind losgefahren. Die Hunde haben sich prima verstanden und vor allem viel Spaß gehabt. Als wir die Hälfte des Weges hinter uns hatten, ging dann doch der Regen los und nach einer Weile sind wir dann umgekehrt. Patschnaß aber irgendwie doch glücklich. Spaß hat es allemal gemacht und wir freuen usn schon auf das nächste Treffen. Wir waren 7 Leute und 16 *staun* Hunde: Dabei waren: Katrin mit Bohne, Pauline, Hummel, Lisa, Angelina, Olga, Murphy und Erdmann sowie die neuen Halter von Murphy, ? und Tochter Steffi; Petra mit Stella; Biggi mit Rudi; Christiane mit Tono; Manuela (Kielerin) und Vicky mit Robin, Hanna, Kira und Tammy und wir: Claudia mit Bonnie und Wasilik

Treff1_001.jpg

Treff1_005.jpg

Treff1_009.jpg

Treff1_011.jpg

Treff1_013.jpg

Treff2_010.jpg

Treff2_011.jpg

060801g.jpg

060801p.jpg

26.08.06 - Sommerfest in Kropp am 26. August 2006
Das zweite Hundetreff-Nord-Sommerfest. Finn&Merle haben einen Hundeplatz organisiert und es konnte losgehen. Wir waren superviele Teilnehmer (Menschen wie auch Hunde). Also man kann sagen es war einfach nur toll. Alle hatten ihren Spaß, es gab auch wieder ein tolles Hunderennen, wofür wir Claudia und Alexander danken. Das Hunderennen: Es wurde in 2 Gruppen gestartet, klein und groß. Wasi erreichte in der kleinen Gruppe den 6. Platz und Bonnie in der großen Gruppe (was ich bis jetzt nicht verstehe ;)) den 10. Platz. Für das "Rennbild" danke ich Sylvia. Bericht: Wir sind um 13.00 Uhr zu Hause losgefahren und haben den Platz auch ziemlich schnell gefunden. Als wir dann ankamen waren schon einige da, ein paar Schlüssel fehlten noch und wir haben uns auf dem Parkplatz die Zeit vertrieben. Schnell stellte sich dabei heraus, dass sich Bonnie *verliebt* hatte - und zwar in den Aussie-Mix Finn. Das zog sich dann auch durch das gesamte Treffen. Sie forderte in ständig auf, wobei er das zuerst nicht verstand, weil sie immer ihre "Freu-Quitsch-Geräusche" von sich gab. Aber ab ca. Mitte der Zeit waren die Zwei dann ein Herz und eine Seele. Ich muss zugeben, Finn war insgesamt der Schwarm fast aller Hündinnen. Beim Hunderennen hatten wir dann viel Spaß, obwohl Wasi wohl im wahrsten Sinne des Worte die "Schnauze-voll" hatte, danach wollte er nicht mehr wirklich an dem Fest teilnehmen und hat sich mehr im offenen Auto aufgehalten - freiwillig. Anschließend noch lecker Essen und kurz nach 21.00 Uhr sind wir dann wieder aufgebrochen.
Heute habe ich festgestellt, dass Bonnie eine "Zahnverletzung" an der Innenseite ihres Oberschenkels hinten links hat, aber das wird auch wieder verheilen, ich denke, dass ihre übermütige Finn-Aufforderung vielleicht zu heftig war ? Egal - Hauptsache sie hatte ihren Spaß - und den hatte sie wirklich. Sie war wie ausgewechselt. Nicht wiederzuerkennen mein Hund.

Fest001.jpg

Fest005.jpg

Fest010.jpg

Fest011.jpg

Fest012.jpg

Fest014.jpg

Fest020.jpg

Fest021.jpg

Fest024.jpg

Fest029.jpg

Sommerfest016.jpg

Syl1.jpg

Syl4.jpg

Fest035.jpg

Fest036.jpg

Syl3.jpg

09.09.06 - Hundewald Trappenkamp
Endlich waren wir auch einmal wieder in Trappenkamp. Es war eine kleine aber feine Gruppe. Wir haben uns ganz spontan entschieden, doch rauszufahren und dann haben wir uns gefreut, doch gefahren zu sein. Wir waren 7 Leute und 10 Hunde. Als wir gingen, kamen dann noch Gerlinde und Chippie, aber für uns wurde es Zeit. Getroffen haben wir auch Elke mit Ronny und Julis, welche aber mit Bekannten da waren. So dabei waren: Alex mit Elise und Enya; Juliane und Jake und Loulou; Kim mit Lucy und Tessi; Carry mit Bonty; Patricia und Mike mit Beagle Ronja und wir

Trappenk001.jpg

Trappenk004.jpg

Trappenk006.jpg

Trappenk012.jpg

Trappenk017.jpg

Trappenk021.jpg

Trappenk023.jpg

10.09.06 - Froslev Plantage, Dänemark
Heute morgen doch spontan entschlossen, uns mit den Fories in Dänemark zu treffen und wir sind nicht enttäuscht worden. Es war ein supertolles Treffen, viel Gelände, viel gelaufen, kein Rumgezicke, selbst Wasi war in vorderer Front dabei und ausgelaufen sind sie allemal. Wetter war klasse, nicht zu warm und nicht zu kalt. Wieviele waren wir eigentlich ? 11 Leute und 18 Hunde ? - und natürlich eine Menge Hundewaldbesucher: Dabei waren: Katrin mit *gg* - ich sag mal so: 7 Dackel; deren Freundin und Ehemann mit Tilmann und Queenie; Christiane mit Tono; Manuela mit Doro; Ulrike mit Lucy und Unicum; Steffi mit Sidney deren Mutter mit Spike; Titus mit Frauchen und Herren und wir

DK007.jpg

DK009.jpg

DK012.jpg

DK016.jpg

DK019.jpg

DK026.jpg

DK028.jpg

DK048.jpg

DK053.jpg

katrin4.jpg

14.10.06 - Hundewald Klingberg
Wir haben ein Treffen mit den Rostockern im Hundewald Klingberg bei Scharbeutz mal wieder und viele sind gekommen. Das Wetter hielt richtig toll, nachmittags wurde es dann kühler, aber wir hatten eine Menge Spaß und es war ein gelungenes Treffen. Wir waren 22 Personen und 26 Hunde. Dabei waren: Tabea mit Bommel, Mia und Ando; Dorith mit Angelina; Petra mit Johnny; Klaus mit Pedro; Kathy und Mirko mit Snoopy; Simone mit Pippi und Hilde; Steffi mit Charly und Thebby; Christine und ???? mit Jerry; Ursa mit Ella, Lucky und Nachbarshündin Dusty; Vicky und Marco mit Paul; Imme mit Kalle; Verena mit Igor; Andreas und Daniela mit Dondo; Gaby mit Fanta und Finja; Christiane mit Tono; Yvonne mit Boscha; Isi mit Lotti und wir

Klingberg017.jpg

Klingberg018.jpg

Klingberg019.jpg

Klingberg022.jpg

Klingberg025.jpg

Klingberg026.jpg

Klingberg035.jpg

Klingberg040.jpg

Klingberg050.jpg

Klingberg054.jpg

Klingberg077.jpg

Klingberg078.jpg

klingberg141020.jpg

klingberg14105.jpg

klingberg14108.jpg

klingberg141084.jpg

02.12.06 - Koppelwoppeln bei Dagmar in Rodenbek
Dagmar lud ein, bei ihr ein Treffen zu veranstalten. Nach anfänglicher sehr großer Zusage wurden es dann doch etwas weniger, aber immer noch genug. Leider hat sich Bonnie gleich zu Beginn ihre linke Daumenkralle wohl gebrochen, aber wir schauen mal, ob wir den TA noch hinauszögern können. Die Daumenkralle wird ja beim Laufen nicht benötigt, daher könnte es gut klappen. Hauptsache, man berührt sie daran nicht.
Tja und dann hat Billy einen Konkurrenten bekommen: "Pornokuno". Hihi, na Ihr werdet ja sehen. Insgesamt hatten wir alle viel Spaß, die Hunde noch mehr, weil es viel zum "Einsauen, Wälzen und Baden" gab. Kaffee und Kuchen haben wir nicht mehr mitgemacht, weil ich Bonnie zu Hause Baden und ihre Kralle untersuchen wollte. Jetzt liegen beide aber erstmal zufrieden hinter mir im Bett und schlafen. Wir waren 22 Personen und 24 Hunde.
Dabei waren: Dagmar mit Merlin und Sidney; Alex mit Elise und Enya; Tabea mit Bommel, Mia und Ando; Petra mit Johnny; Klaus mit Pedro;  Vicky und Marco mit Paul; Verena mit Igor; Steffi mit Maischa; Sylvia mit Levis; Nicole mit Gini; Alexander und Claudia mit Billy; Melanie mit Kaja; Wolfgang und Sohn mit Grando; Caro mit Kuno; Tanja mit Candy; Elke mit Kessy; Kerstin mit Caipi; Thyra mit Alina und wir

hundetreff002.jpg

hundetreff004.jpg

hundetreff015.jpg

hundetreff021.jpg

hundetreff027.jpg

hundetreff035.jpg

Alex.jpg

Alex2.jpg

Kerstin.jpg

Melanie.jpg

08.12.06 - Wichteln beim Hundetreff
Wichtelauspacktag. Wie letztes Jahr, Susann hat das Wichteln geplant und wir haben unsere große Freude daran. Da unser eigenes Paket nicht rechtzeitig zum Nikolaustag kam, haben wir 2 Tage gewartet. Also ich bekam eine Benachrichtigung, dass ein Paket bei der Post abgeholt werden soll, muss gestern spät abends gewesen sein, denn heute Mittag lag die Karte im Postfach. Ich also eben nach der Arbeit zur Post und will das Paket abholen, der Postangestellte verschwindet nach hinten. Es dauert und dauert und dauert und ich denk schon, das kann ja nicht wahr sein. Dann kommt er wieder und sagt: "Das ist ja komisch, das Paket, für dass die Benachrichtigung ist, ist nicht da, aber dafür habe ich ein anderes gefunden, was beinahe heute zurückgegangen wäre" *häääää?*. Also es liegt seit 1 Woche von meinem Wichtel ein Paket bei der Post, für das ich keine Benachrichtigung bekommen habe. Und dann sagt er, "ich schau nochmal, da muss ja noch eins sein". Er hat also dann gesucht und ..... tata ein zweites Paket gefunden. Ich habe dann beide mit nach Hause genommen und zum Zeitpunkt des Wichtelöffnens geöffnet, Na die Freude war aber groß, als ich feststellte, dass beides Wichtelpakete waren und ein Forie ein Einsehen hatte und mir sozusagen ein zweites Päcken geschickt hat. Mal schauen, ob wir da noch eine Auflösung bekommen... Nun wird aber ausgepackt: DAAAAAANNNNNKKKKE lieber Wichtel oder muss ich sagen, liebe Wichtel? Ihr oder Du habt genau das getroffen, was zu uns passt.

wichtel014.jpg

wichtel015.jpg

wichtel020.jpg

wichtel022.jpg

wichtel024.jpg

wichtel025.jpg

wichtel032.jpg

wichtel045.jpg

wichtel049.jpg

wichtel051.jpg

23.12.06 - Falkensteiner Strand
E
in letztes Treffen vor den Festtagen. Wir gehen nochmal an den Strand, damit die Hunde sich ordentlich austoben können. Wir waren 14 Personen und 13 Hunde. Dabei waren: Christiane mit Tono; Vicky und Marco mit Paul; Nicole und Rüdiger *gg* mit Gini; Klaus mit Pedro; Verena mit Igor; Alex mit Kiara; Kerstin mit Caipi; Thyra mit Alina; Antje mit Acai und Baayo deren Freunde mit Boxerhündin Kurly?? und wir

hundetreff027.jpg

hundetreff028.jpg

hundetreff036.jpg

hundetreff039.jpg

hundetreff054.jpg

hundetreff059.jpg

hundetreff063.jpg

hundetreff065.jpg