23. Oktober 2005

Morgens werde ich wach, es riecht sehr merkwürdig, es sieht auch seeeehr merkwürdig neben mir aus:

Das Kopfkissen:

Ich stehe auf, schlage die Decke zurück: Das Bettlaken:

Ich gehe in den Flur:

Schaue in die Stube:

Die Balkontür:

Und der letzte Schock:

Küchentür und Fußboden:

Ok, die erste Wut hatte sich dann sehr schnell gelegt und der "Übeltäter" war auch ganz schnell gefunden. Wasilik hatte Durchfall und wohl die Nacht über solche Not gehabt, dass er nicht wusste, wohin.

Beim Saubermachen habe ich geschimpft wie ein Rohrspatz: Hätte der Schlingel nicht einen Raum "dichtsch....." können - aber nein, es musste überall was hin.

Wasilik habe ich übrigens NICHT fotografiert, das konnte ich nicht ertragen, er musste so schnell wie möglich in die Badewanne.