Ernährung meiner Tiere

Bis Ende Januar 2004 war ich der Meinung, dass das industriell hergestellte Futter für meine Hunde und Katzen die richtige Ernährung ist. Bis ich im Internet auf diverse Ernährungsseiten gestoßen bin, wo immer wieder das Wort BARF auftauchte.

BARF - Biologisch Artgerechte RohFleischernährung

Langsam machte ich mich mit dieser Art der Ernährung vertraut, und bin dann durch Kontakte in einem Hundeforum mutig geworden. Erst versuchte ich es mit meinen Hunden, welche hellauf begeistert waren. Durch die Fütterung von rohem Fleisch bekam ich mit, dass selbst meine Katzen immer mehr ihr Fertigfutter stehen ließen und den Hunden ihr Essen klauten. Also versuchte ich, auch die Katzen umzustellen. 100 %-ig hat dieses bisher noch nicht geklappt. Aber wir sind auf dem besten Wege dahin.

Auf den folgenden Seiten informiere ich etwas genauer über die Ernährung meiner Tiere.

Ich möchte hier allerdings noch ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich keine Ernährungsempfehlung gebe, da ich selbst noch ziemlich neu dabei bin. Es ist also durchaus möglich, dass sich hier einige Fehler eingeschlichen haben. Ich berichte lediglich darüber, was meine Tiere an Nahrung erhalten.

Wie Ihr seht, es schmeckt: