Hier sind die Verhaltensweisen alphabetisch sortiert
(einfach auf den Buchstaben klicken, dann erscheint die entsprechende Seite)

Auch hier trifft es auf Mensch und Tier zu, man muss seinen Hund ein bisschen kennen und beobachten, um die richtige Blüte für eine seelische Blockade zu finden. Um es für uns Hundehalter ein klein wenig leichter zu machen, habe ich die häufigsten Probleme in Blau geschrieben. Aber bitte genau schauen, was für den Menschen zutrifft, kann auch auf Eure Hunde zutreffen.

A     B-C     D     E     F     G     H     I-K     L     M     N-Q     R     S     T     U     V     W-Z

Wie gesagt, die Bachblüte ist ein unterstützendes Heilmittel, sie soll helfen einen leichten oder auch schwereren seelischen Schaden zu mindern oder gar ganz zu heilen. Ich selber habe mit Hilfe der Bachblüten meinem Hund die Angst vor dem Autofahren nehmen können, die nach einem Unfall entstand.

Es ist kein alleiniges Allheilmittel, sondern soll unterstützend wirken, dabei muss auch an der jeweiligen Situation gearbeitet werden.